Was passiert, wenn das Crowdfunding scheitert?

Alles oder nichts…

Sehr geehrte Community,

es gibt eine Frage, die viele (auch uns!) im Moment beschäftigt:

„Was passiert, wenn das Crowdfunding scheitert? Wird es trotzdem einen Gaming und eSport Pub geben?“

Bevor wir näher auf diese Frage eingehen, hier kurz die Facts:

Das Crowdfunding-Ziel ist: 35.000 Euro.

Wird das Ziel nicht erreicht, bekommen alle Unterstützer Ihr Geld zurück.

Wir haben im Moment 59 Unterstützer und stehen bei 5.682 Euro. (Stand 27.08.2018 – 15:16 Uhr), davon sind ungefähr die Hälfte Freunde und Bekannte und die andere Hälfte Community.

Wir haben nur noch 28 Tage Zeit das Ziel zu erreichen.

Zurück zur ursprünglichen Frage:

„Was passiert, wenn das Crowdfunding scheitert? Wird es trotzdem einen Gaming und eSport Pub geben?“

Die Frage wollen wir zu diesem Zeitpunkt nicht mit einem einfachen „Ja“ oder „Nein“ beantworten, es kommt nämlich drauf an….

Und worauf?

Es kommt darauf an, ob wir das Gefühl haben, dass das Interesse und die Unterstützung durch die Gaming-Community, trotz der vermeintlichen Niederlage, groß genug ist.

Auf der Gamescom und auf dem Museumsuferfest hat sich schon gezeigt, wie viel Potenzial in dieser Community steckt, doch brauchen wir uns nicht vorzumachen, dass sich eine eSport Bar bzw. ein eSport Pub in Frankfurt mit 30 Stammkunden rechnet.

Natürlich nutzen wir das Crowdfunding auch als „Markttest“ – „lieber nur den Kleinwagen im Main versenkt als gleich das Mehrfamilienhaus.“

Plan B

Gebt Ihr uns das Gefühl, dass wir mit unserem Plan trotzdem weitermachen sollten, werden wir natürlich umgehend daran arbeiten Sponsoren für die Hardware zu finden. Was uns aber viele Möglichkeiten verbaut und in eine größere Abhängigkeit von den Herstellern treibt. Das Eröffnungsdatum wird sich wahrscheinlich verschieben und wir werden den Aufbau unseres Online-Shop vorziehen, um zumindest das Geld für diejenigen zu erwirtschaften, die am Crowdfunding-Film gearbeitet haben.

Plan C & D

Wir haben schon über viele Möglichkeiten nachgedacht, wie wir an unser Ziel gelangen. Trotzdem wäre uns Plan A am liebsten.

Unterstütze unser Vorhaben, damit wir wissen, dass Du mit an Board bist. Jeder Unterstützer und jeder Euro zählt für uns am Ende.

https://www.startnext.com/1337-frankfurt 

Ränge und Items in der Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.