fbpx

Was es mit unseren Items auf sich hat – Teil I

Was es mit unseren Items auf sich hat – Teil I

Bei diesem Bild handelt es sich lediglich um ein Beispiel.

Seit dem Start unserer Kampagne sind viele von Euch neugierig und fragen sich, wie das mit den einzelnen Rewards genau funktioniert. Höchste Zeit Euch ein paar mehr Infos zu geben!

Alle Items sind exklusiv und nur während des Crowdfundings erhältlich. Sie sind natürlich alle dazu gedacht Euer Recognition-Level später im Pub zu präsentieren. Jedes einzelne Dankeschön hat aber auch seine ganz eigenen Features. Hier möchten wir die ersten beiden, das 1337 Poor Man’s Bracelet und den 1337 Charged USB-Stick, genauer vorstellen.

Das 1337 Poor Man’s Bracelet

Das Armband ist eine Hommage an das, inzwischen gepatchte, Poor Man’s Shield aus Dota2. Die Fähigkeiten des Poor Man’s Shield sind in der Dota-Szene legendär. (Damals waren es: Block-Chance: 60%; Nahkampf-Block: 20; Fernkampf-Block: 10)

Die Fähigkeiten unseres 1337 Poor Man’s Bracelet sind nicht weniger beachtlich, das Armband symbolisiert die Zugehörigkeit zu unserer Community und wirkt sich dadurch positiv auf Eure Attraktivität (+2 Appeal) aus. +1 Mastery (Beherrschung) ist ein Talentpunkt, der Euch vor Ort gute Dienste leisten wird. (Hier gilt das Motto: Besser einer, als keiner.)

Bei uns wird es hin und wieder Community-Games geben, bei denen Ihr vor Ort den ein oder anderen Preis abräumen könnt – ohne das Poor Man’s Bracelet könnte dieses Unterfangen jedoch schwierig werden.

Der 1337 Charged USB Stick

Unser 1337 Charged USB Stick ist aus edlem Holz gefertigt, das mühsam von einem einsamen Chinafarmer im Arathihochland zusammengesammelt wurde.

Der Stick rüstet Euch mit +4 Intelligenz aus. Euer zusätzliches Wissen gewährt Euch Zugang zu einer Quest, die Euch auf eine abenteuerliche Reise durch das Internet mitnimmt. Seid gewarnt: es wird kein leichtes Unterfangen, doch am Ende eurer Reise werdet Ihr für Eure Opfer belohnt.

Die nächsten beiden großartigen Rewards stellen wir Euch im laufe der Woche vor. Stay tuned!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.